20. Juni 2018 Einladung zur Hauptversammlung am 6.7.2018
20. Juni 2018 Vorschläge und Gegenvorschläge des Aktionärs zur Tagesordnung der HV am 27.6.2018
30. Mai 2018 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
11. Januar 2018 Einladung zur Hauptversammlung
7. Juli 2017 Einladung zur Hauptversammlung
19. Mai 2017 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
24. Mai 2016 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
7. März 2016 Zur außergewöhnlichen Hauptversammlung
19. Juni 2015 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
2015
April
Änderung des Firmensitzes
5. Februar 2015 Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung
2011
August
Änderung des Firmensitzes
2011
Februar
Umfirmierung in Hydra a.s.
2007
Mai
Änderung der Gesellschaftsform
2007
Januar
Einführung einer Umweltpolitik
2004
Juli
Verkauf vom 100%-igen Geschäftsanteil an unabhängige tschechische Investoren
2003
August
Beginn des direkten weltweiten Verkaufs der Kondensatoren aus der Tschechischen Republik
2003
Juni
Beginn des Projektes Jicin III Ziel:
Transfer der Dienstleistungsbereiche einschließlich Entwicklung in die Tschechische Republik
2003
Mai
Beginn der kompletten Produktion der gesicherten und ungesicherten Kondensatoren in der Tschechische Republik
2002
Mai
Beginn des Projektes Jicin II Ziel:
Tranfer der Technologie für die Wickelproduktion in die Tschechische Republik
2001
November
Beginn der Produktion ungesicherter Kondensatoren an vollautomatisierter Anlage
2000
Juli
Erfolgreicher Auditabschluß für Qualitätssicherung Ziel:
Halten der führenden Marktposition in Hinblick auf Qualität und Technologie von gesicherten und ungesicherten Kondensatoren
2000
Juni
Beginn der Zusammenarbeit mit dem externem Logistikzentrum M.Preymesser Ziel:
Verbesserung des Kundendienstes
2000
März
Produktion von über einer Millionen Kondensatoren monatlich pro Produktionslinie
1999
Dezember
Beginn der Fertigung der 5. Montagezelle/ insgesamt 275 Mitarbeiter
1999
4. Oktober
Offizielle Einweihung des Betriebes
1999
25.April
Beginn der Fertigung der gesicherten Kondensatoren -1.Montagezelle/insgesamt 110 Mitarbeiter
1999
15. April
Beginn der Fertigung von ungesicherten Kondensatoren /90 Mitarbeiter/ Umfassende Schulung der neuen Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum
1998
November
Schulung der tschechischen Mitarbeiter bei AEG KuW in Berlin
1998
November
Beginn der Bauarbeiten
1998
Juli
Gründung der Gesellschaft AEG components s.r.o.
1998
Februar
Beginn des Projektes in Jicin Ziel:
Aufbau des Betriebes für die Montage von ungesicherten und gesicherten Kondensatoren (Standard Typen)
1994 Beginn der Zusamenarbeit AEG KuW und einer tschechischen Gesellschaft Ziel:
Montage von ungesicherten Kondensatoren (Standard Typen)